Aktuelles von der Eselmüller-Stiftung

11.07.2024

Offene Stelle als Mitarbeiterin Tierschutz/Hilfe

Als Ergänzung und Verstärkung unseres Teams suchen wir eine zuverlässige, freundliche, gefestigte Persönlichkeit mittleren Alters als Tierschutz/Hilfe Mitarbeiterin Schwerpunkt Betreuung Pflege Esel 40 bis 60%.
 

03.07.2024

Neues Zuhause gesucht für die Esel Josy und Chicca

Wir – Josy (braun, 22 jährig) und Chicca (grau, 18 jährig) – suchen ab sofort einen neuen Stall, wo wir zusammen bleiben dürfen. 
Als Landschaftspfleger dürfen wir nicht eingesetzt werden, da wir in der Vergangenheit leider viel zu viel Grünzeug erhalten haben. 

Möchten Sie mehr über uns erfahren oder haben Sie einen geeigneten Platz für uns liebenswürdigen Esel? Melden Sie sich gerne bei uns: 


13.06.2024

Dringend gesucht: Stallmöglichkeit im Raum Guntmandingen, Schaffhausen

Ab sofort wird eine geeignete Stallmöglichkeit für 3 Esel im Raum Guntmandingen, Kanton Schaffhausen gesucht. Die Besitzer sind Selbstversorger und benötigen daher einen Stall, der die Möglichkeit bietet, die Tiere eigenständig zu versorgen.

Erfahren Sie mehr (PDF)


Angebot für Schulen

Gerne organisieren wir für Ihre Schulklasse bei unseren Tieren einen Eseltag/Nachmittag. Damit wir den Kindern einen Einblick in die Eselhaltung, die Pflege, den Umgang sowie die Fütterung geben können. Gerade für Kinder und junge Erwachsene, eignen sich Esel ausgezeichnet, um erste Erfahrungen zu sammeln. Weil sie sanftmütige und treuherzige Geschöpfe sind, ist es einfach den Zugang zu ihnen zu finden und Vertrauen aufzubauen. Vorausgesetzt, man behandelt die Tiere respektvoll. Dabei lernen die Kinder die Esel aus nächster Nähe kennen und können selbstverständlich diese auch pflegen und sogar umherführen durch kleine Hindernisse. Wir begleiten Ihre Schulklasse auch sehr gerne auf einem Spaziergang. Melden Sie sich frühzeitig an. Es ist leider nicht möglich, einen Esel in das Klassenzimmer zu stellen, aber unser Infomaterial können wir gerne in die Schulstube mitnehmen. 


Ein langweiliger Wochentag... das muss nicht sein! Weshalb nicht?

Bei der Eselmüller-Stiftung kennen wir keine Langeweile. Kommen Sie vorbei und überzeugen Sie sich selbst. Bei einem Besuch bei uns erfahren sie viel Wissenswertes über das Tier Esel. So zum Beispiel woher der Esel kommt, was er fressen darf, was nicht, wie soll er gehalten werden und so weiter. Ja, sie lesen richtig, Sie dürfen sogar die Esel pflegen! Den auch in der Pflege gibt es Unterschiede zum Pferd. Nach diesem Nachmittag wissen Sie was ein Esel frisst und sie wissen was ein Esel ist! Dieser Nachmittag ist für Sie kostenlos. Wir freuen uns jedoch über jede Spende, die vollumfänglich den zu pflegenden Eseln zugutekommt. Einzig: Sie sollten sich vorgängig anmelden, damit sich nicht allzu viele Menschen im Stall treffen werden. Den Tieren zu liebe. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
 
Termine 2024, jeweils von 14.00 - 17.00 Uhr in Grasswil
  • Mittwoch 21. August 2024
  • Freitag 13. September 2024
  • Sonntag 13. Oktober 2024
  • Dienstag 5. November 2024
  • Donnerstag 12. Dezember 2024

Schulungen zum Thema Eselhaltung

Regelmässig finden Schulungen rund um das Thema Eselhaltung statt: Basiswissen, Grundausbildungen, Fütterung, Umgang mit alten Eseln, Hufpflege, Erste Hilfe und vieles mehr. Informieren Sie sich gerne auf unserer Schulungs-Übersichtsseite

Jahresbericht 2023

Der Jahresbericht 2023 der Präsidentin steht Ihnen hier zum Download zur Verfügung.

«Tiere, insbesondere Esel, haben etwas das vielen Menschen fehlt: Treue, Dankbarkeit und Charakter.»