Engagiere dich als Jugend-Eselbotschafter in der Schweiz

Tierschutz beginnt bei dir! Werde Jugend-Eselbotschafter

Magst du die sympathischen Langohren mit dem treuen Blick und liegt dir ihr Wohlergehen am Herzen? Möchtest du alles über Esel lernen und Verantwortung für "deinen" Esel übernehmen?
Dann haben wir die voll gute Idee:
Wir haben extra für Kinder und Jugendliche wie dich ein Angebot zusammengestellt, und so sieht es aus:
  • Unseren Eselbotschafter bringen dir an 4 Saison-Infonachmittagen alles über die Haltung, die Nahrung, den Charakter und vieles mehr zum Thema Esel bei. Die Kurse sind kostenlos.
  • Nach deiner "Ausbildung" bist du Jugend-Eselbotschafter für ein Jahr und bekommst einen entsprechenden Ausweis. Ein Einstieg ist jederzeit möglich.
  • Als Jugend-Eselbotschafter unterstützt du die erwachsenen Botschafter bei in ihrer Arbeit, begleitest sie bei der Begutachtung neuer Pflegeplätze oder beim Umplatzieren von Tieren, hilfst bei Infoveranstaltungen und bei Aktionen im Rahmen des Tierschutzes mit. Natürlich fragen wir dich jeweils vorab, ob du Zeit und Lust hast, denn es ist ja freiwillig und soll Spass machen!
  • Wenn du dich als Jugend-Eselbotschafter in ein Tier der Stiftung speziell verliebt hast, kannst du dich um ihn kümmern und ihn besuchen kommen. "Dein" Tier wird dann auf dich warten und sich auf dich freuen!
  • Nach Ablauf des Jahres hast du die Möglichkeit, erneut einen Saison-Infonachmittag zu besuchen und somit deinen Ausweis um ein weiteres Jahr zu verlängern. Du darfst aber auch alle besuchen.
  • An diese Info-Nachmittage bringst du deine wichtigen Erfahrungen und dein Wissen mit und teilst dieses mit anderen und zukünftigen Jugend-Eselbotschaftern. Wir zählen auf dich!
  • Wenn du dich nach deinem 18. Lebensjahr weiterhin für das Wohlergehen von Eseln einsetzen möchtest, wechselst du zu den Erwachsenen-Eselbotschaftern mit erweiterten Kompetenzen schweizweit!

Termine der vier Saison-Infonachmittage 2024/2025 über die Grundsätze der Eselhaltung

 
Frühling
(bereits vorbei)
Wer: Christine, Eselbotschafterin
Thema: Eselfutter im Winter, was beinhaltet das? Warum anders als sonst?
 
Sommer
(bereits vorbei)
Wer: Eselfachstelle
Thema: Bodenarbeit mit / ohne Tiere?
 
Herbst
Samstag, 14. September 2024
Wer: Eselfachstelle
Thema: noch nicht bekannt
 
Winter
Samstag 11. Januar 2025
Wer: Eselfachstelle
Thema: noch nicht bekannt
Und, was sagst du? Bist du bereit für diese coole und sinnvolle Aufgabe?
 
Dann melde dich mit untenstehendem Formular an. Solltest du oder deine Eltern Fragen an uns haben, beantworten wir diese gern per Telefon oder Mail!

Anmeldung für Saison-Infonachmittag

Wichtige Informationen

  • Mit dem Absenden der Anmeldung haben ich/wir obenstehenden Informationen gelesen und sind einverstanden, dass unser Sohn / unsere Tochter an den Saison-Infonachmittagen, die zum Erhalt des Jugend-Eselbotschafter-Ausweises führen, teilnimmt.

  • Wir erhalten von der Eselmüller-Stiftung jeweils 2 Wochen vor dem Saison-Infonachmittag einen Erinnerungsbrief mit allen notwendigen Informationen zu Ausrüstung, Kleidung, Picknick etc.

  • Sollte unser Sohn / unsere Tochter aus einem zwingenden Grund nicht teilnehmen können, teilen wir dies der Eselmüller-Stiftung frühstmöglich mit.

  • Ich/Wir haben Kenntnis, dass die Versicherung Sache des Teilnehmers ist. Die Stiftung lehnt jede Haftung im Falle von Krankheit / Unfall, Diebstahl oder Sachschaden ab.